Meine mürrische Schwester

Meine Schwester ist ja von Natur aus eigentlich eher ein zurückhaltender Mensch - oft pessimistisch und introvertiert. Ich hab das Gefühl, dass das jetzt in den vergangenen Monaten noch extremer geworden ist. Sie ist regelrecht mürrisch und ich werde schon gefragt, was ich für eine seltsame Schwester hab. Wie könnte ich sie aus dieser Stimmung herausholen? Hättet ihr eine Idee, wenn ihr an meiner Stelle wärt?

Ich finde es ganz gut, dass du es hier so offen ansprichst, denn auf diese Weise sind dir objektive Meinungen sicher. Ich weiß ja nicht, wie es bei ihr ankommen würde, wenn du ihr sozusagen mit einem kleinen Geschenk - zum Beispiel diesem Kissen auf https://www.tassenbrennerei.de/kissen/kissen-mit-spruch/kissen-ich-hasse-menschen-mit-blumigen-motiv?c=28 - leicht sarkastisch einen Wink mit dem Zaunpfahl gibst? In meiner Familie wäre das die richtige "Medizin", glaube ich.

Zuerst soll man geduldig und einfühlsam sein, da das lange dauert, um das zu lösen. Wenn ich du wäre, würde ich schon mit ihr zur Psychetherapie gehen. Da kann man sehr gut beratet werden. Du könntest auch mit deiner Schwester reden, um ihre Laune und Gedanke zu verstehen. Ihr könnt auch zusamen etwas outdoor unternehmen oder nach irgendwo verreisen. Manchmal hilft die Veränderung der Umgebung dabei auch 

Login oder registrieren um zu antworten und Themen zu erstellen.
3 / 3
Auf Velonest kannst du einen gebrauchtes Fahrrad kostenfrei & unverbindlich einstellen und Käufer finden.
1Inseriere dein Fahrrad kostenlos im Markt
2 Finde im Bike Forum qualifizierte Unterstützung
3Lies spannende Stories in unserem Fahrrad Blog