Was haltet ihr von speziellen Straßen für Fahrradfahrer?

Ich habe im Internet gelesen, dass es in Barcelona speziell für Fahrrad Fahrer, neue Straßen gebaut wurden. Das wäre doch eine tolle Möglichkeit Unfälle und Auto Fahrern zu umgehen oder?

Ja ist keine schlechte Idee. Hier in Deutschland gibt es manche Städte, die genau solche Fahrrad "Straßen" haben. Wenn so was in Berlin oder Hamburg gäbe, wäre das für viele eine einfachere Möglichkeit mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. 

Solche Wege könnten das Fahrrad fahren für alle einfacher machen. Autofahrer mussten nicht mehr auf den Straßen nach Fahrradfahrern ausschau halten. Und nachts muss man sich keine Sorgen machen das aus der nächsten Einfahrt ein Auto kommt.

In Köln gibt es doch solche Fahrrad Schnellstraßen und Highways. Ich glaube, Köln ist noch dazu eines der am weit freundlichsten Fahrradstädten in Deutschland. Ich fahre erst nächstes Jahr nach Köln kann also noch nicht viel erzählen.

In ganz Deutschland sicherlich, in Europa sind Dänemark und Amsterdam an der Spitze. Deutschland bietet leider für Fahrradfahrer nicht so viel.

An sich eine sehr gute Idee.!!

Das würde die Zahl der Unfälle bestimmt um einiges senken da doch irgendwie jeder seinen eigenen Kopf beim Fahren hat und eine klare Abtrennung von Kfz und Rad würde sich bestimmt positiv auswirken.

Gute Idee. 

Das wäre mal eine Hammer Idee leider denken nicht so viele daran,das man dadurch extrem viele Unfälle vermeiden könnte weil Fahrradfahrer und Autofahrer zwei unterschiedliche Individuen sind, die sich oft  nicht gut verstehen.

Der Volksentscheid Fahrrad ist eine Bürgerinitiative in Berlin der gegen mehr Respekt und Akzeptanz dem Fahrradfahrer gegenüber kämpft. Hier mal der Link dazu.

https://volksentscheid-fahrrad.de/de/2016/03/23/radwege-an-hauptstrassen-751/

Ich habe auch schon unterschrieben gehabt und das ganze wird immer größer.Umso mehr um so besser.

Die Fahrradwege sollten nicht nur farblich sondern auch durch Grünflächen mit Bordsteinen von der Straße abgetrennt werden damit Autofahrer gar nicht erst in Versuchung kommen, auf dem Radfahrstreifen zu fahren.

Danke, mckenziecarson, wäre wirklich cool, wenn die Leute die in Berlin wohnen mit unterschreiben würden. Ich werde auch unterschreiben. Es würde sehr viele Vorteile bringen. Weniger Unfälle und weniger Streitigkeiten. 

Die Idee ist Top nur ist der Weg dorthin sehr mühselig, da viel Geld  und Profit im Spiel ist und meist die Machthaber in den oberen Rängen nicht gerade Fahrradfreunde sind. Aber dort wo es geht bin ich ein Unterstützer dieser genialen Idee. Zumal dadurch weniger Ärger entsteht.

Also ich hatte bisher auf der Straße noch nie Probleme mit anderen Verkehrsteilnehmern und finde, das es nicht sein muss. Wenn es jedoch mal dazu kommt ist es auch nicht verkehrt.

Login oder registrieren um zu antworten und Themen zu erstellen.
10 / 10
Auf Velonest kannst du einen gebrauchtes Fahrrad kostenfrei & unverbindlich einstellen und Käufer finden.
1Inseriere dein Fahrrad kostenlos im Markt
2 Finde im Bike Forum qualifizierte Unterstützung
3Lies spannende Stories in unserem Fahrrad Blog