Neues Fahrrad trotz Privatinsolvenz

Hallo zusammen,

ein Kollege von mir ist leider in die Privatinsolvenz geraten. Alles ein bisschen blöd.

Da er kein Auto hat aber trotzdem zur Arbeit kommen muss will er sich jetzt ein neues Fahrrad holen, das alte ist sehr alt...Habt ihr Erfahrungen ob das so einfach geht oder ob das auch unter "Abtretungsobliegenheit" (zum nachlesen: https://www.schuldnerberatung.org/privatinsolvenz/#obliegenheiten-waehrend-der-wohlverhaltensphase ) fällt? 

Danke und LG

Ich denke, wenn man es für die Arbeit braucht, werden sie es einem nicht abnehmen, also denke ich, dass es in Ordnung sein sollte. 

Login oder registrieren um zu antworten und Themen zu erstellen.
2 / 2
Auf Velonest kannst du einen gebrauchtes Fahrrad kostenfrei & unverbindlich einstellen und Käufer finden.
1Inseriere dein Fahrrad kostenlos im Markt
2 Finde im Bike Forum qualifizierte Unterstützung
3Lies spannende Stories in unserem Fahrrad Blog