Mpu wegen Alkohol?

Hallo,

In unserer Stadt gibt es sehr viele Radfahrer und demnach auch Kontrollen.

Ich habe einen Fall mitbekommen bei dem der Fahrradfahrer mit 1,54 Promille angehalten wurde und der soll jetzt eine Anzeige bekommen. 

Was ich daran nicht verstehe ist, dass man rechts erst ab 1,6 Promille eine Straftat begeht laut https://www.anwalt.org/promillegrenze/#Promillegrenze_im_Strassenverkehr_fuer_Radfahrer

Muss man nun auch mit mpu rechnen? Kennt sich jemand aus? :)

Liebe Grüße

Naja eine MPU kann natürlich angeordnet werden, selbst wenn du keine 1,6 Promille hattest. Ich denke das steht da auch so, wenn ich es richtig verstanden habe. 

Hallo, 

ich würde mir da eher Sorgen um den Führerschein machen.  

Ist der dann nicht auch futsch? 

Warum sollte der denn sofort futsch sein? 

Soweit ich weiß kommt es ganz drauf an wie @pacochagranville in der MPU abschneidet. ;)

Gruß 

@wasserglass65@gmx.de

Danke für die schnellen Antworten. Wir warten noch auf den Anruf und da kann man sich auch noch bezüglich des Führerscheins informieren. Doch ich hoffe, dass der nicht betroffen sein wird. 

Liebe Grüße

Login oder registrieren um zu antworten und Themen zu erstellen.
7 / 7
Auf Velonest kannst du einen gebrauchtes Fahrrad kostenfrei & unverbindlich einstellen und Käufer finden.
1Inseriere dein Fahrrad kostenlos im Markt
2 Finde im Bike Forum qualifizierte Unterstützung
3Lies spannende Stories in unserem Fahrrad Blog