Fahrradkorb für kleine Hunde

Ich wollte für meinen Hund einen Korb kaufen, den ich vorne anbringen wollte. Die Frage ist, wie sollte Ein Korb für kleine Hunde sein, damit nix passiert und wir sicher und ohne Angst fahren können.

Hallo

Ich habe meinem Hund einen Korb gekauft, der ein Gitter hatte ( https://www.zooroyal.de/trixie-fahrradkorb-mit-gitter-in-schwarz?a_id=33431&gclid=EAIaIQobChMIg9uC7tnZ2AIVFLobCh0ROgSmEAQYASABEgICBvD_BwE&id=25623&utm_campaign=33431&utm_medium=Price+Comparison&utm_source=25623&utm_term=20301&utpid=18fef940-4756-33be-80be-53564740f9fe ) . Meinem Hund hat es erst nicht gefallen, aber er hat sich schnell daran gewöhnt. Nach ein paar Monaten habe ich für eine Woche mal das Gitter entfernt, er hat sich wie sonst auch sehr vorbildlich verhalten. Auch wenn es dem Hund mal nicht gefällt, solltest Du das Beste und das sicherste für ihn machen.

Lieber Krügler

Ich habe mir auch mal vor langer Zeit ein Korb gekauft, der nicht gerade sicher war. Ich habe nur einen einfachen Korb gekauft, der günstig war und gut aussah. Ich habe dann gemerkt, dass das keine gute Idee war. Der Hund fällt irgendwann raus oder ihm ist das zu klein usw. Ich würde Dir empfehlen einen Korb zu kaufen, der genug Platz gibt und einen sehr guten Schutz bietet, sodass der Hund nicht rausfliegen kann. Eine andere Möglichkeit wäre, mit dem Hund lieber zu laufen, weil so ist es viel entspannter und er kann sich voll und ganz frei bewegen.

Login oder registrieren um zu antworten und Themen zu erstellen.
3 / 3
Auf Velonest kannst du einen gebrauchtes Fahrrad kostenfrei & unverbindlich einstellen und Käufer finden.
1Inseriere dein Fahrrad kostenlos im Markt
2 Finde im Bike Forum qualifizierte Unterstützung
3Lies spannende Stories in unserem Fahrrad Blog