Nutzung des Radweges

Hey Zusammen,

es gibt eigentlich nicht überall Radwege. Besonders in den manchen Straßen, die viel Verkehr haben. 

Im Text steht es: Grundsätzlich haben Radfahrer die Wahl zwischen dem Radweg oder der Straße. Gibt es jedoch ein entsprechendes Verkehrszeichen, welches zur Fahrt auf dem Radweg verpflichtet, müssen Sie diesen auch nutzen. 

(https://www.bussgeldbescheid-einspruch.com/bussgeldkatalog-fahrrad/#Nutzung_des_Radweges)

Meine Frage ist: Wenn es keine Radwege oder kein Verkehrszeichen gibt, muss ich auf der Straße neben Autos fahren? Kann ich trotzdem auf Gehwege fahren? Weil manchmal ist das ja sehr gefährlich neben Autos mit Rad zu fahren. 

LG

Auf Gehwegen fahren ist verboten und kann ganz schön teuer werden...

Login oder registrieren um zu antworten und Themen zu erstellen.
2 / 2
Auf Velonest kannst du einen gebrauchtes Fahrrad kostenfrei & unverbindlich einstellen und Käufer finden.
1Inseriere dein Fahrrad kostenlos im Markt
2 Finde im Bike Forum qualifizierte Unterstützung
3Lies spannende Stories in unserem Fahrrad Blog