E-Bike reinigen? Welche Vorkehrungen sollte ich treffen?

Ich habe nun seit 3 Wochen mein E-Bike. Bin nun schon mehrere Touren gefahren und habe ein wenig Dreck mit nach Hause gebracht. Jetzt habe ich mir vorgenommen, es zu putzen. Nur bin ich mir nicht sicher, auf was ich alles achten muss. Soll ich den Akku drauflassen, damit kein Wasser an die Anschlüsse kommt, und kann ich den Motor einfach mit Wasser abspritzen, sodass der grobe Dreck entfernt wird, ohne das ich dabei irgendwas beschädige? Will nicht nach den paar Wochen was kaputt machen ;).

Ich wollte auch mein E-Bike mal gründlich sauber machen, habe bei der Suche nach Tipps, die Seite gefunden: http://www.elektrobike-online.com/know-how/know-how-wie-putze-ich-mein-e-bike.1288218.410636.htm


Mir konnte das helfen, ich hoffe dir auch

Hi Bikesol,

normalerweise werden E-Bikes bzw. Pedelecs genauso geputzt wie normale Fahrräder. Du solltest aber keinen Druckstrahler verwenden. Ich selber nutze einen Reiniger fürs Fahrrad, welchen ich immer aufs Fahrrad sprühe und dann mit warmen Wasser abspüle. Die Kette nehme ich hin und wieder ab und reinige sie mit ein wenig Benzin. Am Ende kannst du noch ein Pflegemittel verwenden, welches du mit einem Lappen aufträgst.

Login oder registrieren um zu antworten und Themen zu erstellen.
3 / 3
Auf Velonest kannst du einen gebrauchtes Fahrrad kostenfrei & unverbindlich einstellen und Käufer finden.
1Inseriere dein Fahrrad kostenlos im Markt
2 Finde im Bike Forum qualifizierte Unterstützung
3Lies spannende Stories in unserem Fahrrad Blog