Mit dem Fahrrad durch die Stadt

Hey Community ich hab da mal ein Persönliches anliegen und zwar jeder von uns kennt es doch wenn man sich frühes auf dem weg zur arbeit mit dem  Fahrrad macht . Man aber schon direkt bei dem verlassen des Hauses weiß heute kann man sich auf eine Diskussion mit einem Autofahrer einstellen der wahrscheinlich nur vor Freude bei dem anblick von einem Fahrradfahrer in die höhe steigt. Ich kann es total verstehen das die Autofahrer keine lust darauf haben sich im engen Stadt verkehr sich die Fahrbahn mit einem Fahrradfahrer zu teilen aber wiederum möchte die Fahrradfahrer mit der Wahl ihreres Beförderungsmittel nichts böses . Ich persönlich hab das Gefühl das Fahrradfahrer auf der Straße genau das recht haben wie Autofahrer . Was halltet ihr eigentlich davon mit dem Fahrrad durch die Stadt zu fahren  ?

also ich fahre auch jeden tag mit dem fahrrad durch die stadt (Berlin) und ärgere mich auch sehr oft über autofahrer auf, die einem den weg abschneiden. bin da ganz deiner meinung

also ganz ehrlich es ist mir eig so egal ob die autofahrer sich ärgern sollen die doch! ein freund von mir fährt täglich auto und regt sich auch auf die fahrradfahrer auf naund? solange nichts passiert und jeder auf die sicherheit achtet und keinen gefährdet alles gut da kann sich jeder ärgern ist halt so. streite mich selber auch ab und zu weil manche mir zu doof komm aber im nachhinein denk ich mir war nicht mal wert sich drüber aufzuregen

glaube beide nehmen sich nichts

ein Spiel zwischen Hund und Katz :)

Login oder registrieren um zu antworten und Themen zu erstellen.
5 / 5
Auf Velonest kannst du einen gebrauchtes Fahrrad kostenfrei & unverbindlich einstellen und Käufer finden.
1Inseriere dein Fahrrad kostenlos im Markt
2 Finde im Bike Forum qualifizierte Unterstützung
3Lies spannende Stories in unserem Fahrrad Blog