Was esst ihr nach einem intensiven Training?

Hallo liebe Com,

ich habe vor Kurzem mit dem Mountainbike begonnen, da mein Kumpel ein passionierter Mountainbiker ist. Mit seinem Tempo kann ich noch nicht mithalten, aber ich arbeite daran.  

Nun zu meiner Frage: 

Mein Kumpel isst nach dem Training oder nach einer Tour erst einmal nichts, sondern trinkt nur einen Proteinshake. Für mich ist das Nichts. Ich brauche nach dem Duschen etwas im Magen und mein Körper verlangt nach Kohlenhydraten.

Was esst ihr nach einem intensiven Training?

Nach einem intensiven Training, esse ich immer etwas sehr proteinreiches oder etwas glucosereiches. Kannst du im Internet auch einfach finden, die erklären es ganz einfach. 

Im Internet findest du sehr viele Ernährungspläne. Meine Frage wäre, was ist den dein Kumpel überhaupt. Also nach dem Protein Shake wird er ja was essen. Frag ihn doch Mal, der gibt dir bestimmt eine gute Antwort.

Also um ehrlich zu sein, habe ich nie darauf geachtet was ich nach dem Training zu mir nehme. Ich esse meist ein frisch gebratenes Steak mit Kartoffeln. Ist nicht nur gesund, sondern auch lecker.

Nach dem Sport ist es für deinen Körper wichtig, dass du ihm die Energie zur Verfügung stellst, die er benötigt, um sich von der Trainingseinheit zu erholen. Dabei spielt es keine Rolle, welche Sportart du ausübst und ob du dein Gewicht reduzieren oder Muskulatur aufbauen möchtest. Auf deinem Weg zum Ziel profitierst du davon, wenn du weißt was dein Körper benötigt, um optimal zu funktionieren. 

Idealerweise solltest du versuchen, ca. 50 Prozent der Kalorienmenge zu dir zu nehmen, die du während des Sports verbraucht hast. 

Ich Esse diese Dinge nach einem guten Training gerne:

- Vollkornbrot mit Erdnussbutter 

- Joghurt oder Magerquark mit frischen Früchten

- Rühreier mit Vollkorntoast oder Körnerbrötchen

- Brot mit Puten- oder Hühnchenfleisch

- Gemüse wie Paprika, Gurken, Tomaten und Kräuterquark

- Nudeln mit Putenbruststreifen und Brokkoli

- Kartoffeln mit hellem Fleisch und Gemüse

- Müsli mit Früchten und Milch

- Salat mit Thunfisch und fettarmen Dressing

Nach einem intensiven Training esse ich immer einen Salat mit einem kleinen Obst Teller und dazu trinke ich immer ein Glas Wasser.

Das man nach dem Training was trinken muss, ist ja sonnenklar. Essenstechnisch sieht das schon wieder ein bisschen anders aus. Trinikty66 hat da ja schon eine sehr gute Auskunft gegeben. All diese Gerichte haben ja gemeinsam, dass sie sehr proteinreich sind, da das der Körper am dringendsten braucht, um neue Muskelmasse aufzubauen. Deshalb kann ich dir nur empfehlen, in diesen Gerichten zu variieren bzw. durchzurotieren. 

Darüber hinaus würde ich dir empfehlen, vor dem Training etwas Kohlenhydrat- und Zuckerhaltiges zu dir zu nehmen, da der Körper das während des Sports am schnellsten in Energie umwandeln kann. Dabei kann ich besonders Bananen empfehlen.

Hoffe, das hilft.

Ich weiß ganz genau was du meinst! Ich hab verschiedene Trainer und Bekannte gefragt, die sich mit gesunder Ernährung für Sportler auskennen und ich hoffe, dass ich dir ebenfalls weiterhelfen kann.                                                                     

Das A. und O. ist Wasser. Ich weiß, dass hast du bestimmt schon oft gehört. Aber Wasser versorgt nicht nur deinen Körper mit genügend Flüssigkeit, sondern macht dich ebenso schneller satt. Dann musst du wissen, dass du wieder Energie brauchst. Und deswegen ist es wichtig so viel Proteine wie möglich zu dir zu nehmen. Kohlenhydrate darfst und musst du auch aufnehmen. Je nach dem ob du ab- oder zunehmen möchtest kannst du deine Portion an Kohlenhydraten variieren. Fette sind auch wichtig. Man muss nur wissen welche Fette gut und welche schlecht für seinen Körper sind. Gute Fette kannst du zum Beispiel durch Joghurt aufnehmen. 

Und wenn du Appetit auf etwas süßes hast, kannst du dich freuen. Denn es gibt Proteinriegel, die dir gutes tun, und dazu total lecker sind. Diese kannst du fast überall im Supermarkt oder in einer Drogerie kaufen.

Guten Hunger!

Hi, ich hab immer wieder versucht, mich an einen Essensplan zu halten, tue es aber nie.  Habs auch mit diversen Shakes probiert, die sättigen aber nicht. Mein Motto: Alles, aber in Maßen. Ich esse eigentlich alles. Alles worauf ich Appetit habe. Das einzige worauf ich achte, sind Dinge wie Fast Food, oder fritiertes nicht zu essen.

Meiner Meinung nach, soll Essen glücklich machen, und keine Kopfschmerzen.

@Trinity66 danke für deinen Beitrag. Der ist echt mal richtig hilfreich!

Finde ich auch! Nach einem Intensiven Training versuche ich eigentlich immer nichts zu krasses zu essen aber das Trainieren lässt meinen Körper immer nach Nahrhaftem verlangen. Vermutlich sollte man nach dem Sport auch ruhig etwas reichhaltiges essen aber ich mag dieses Fülle-Gefühl, welches mich dann immer schlagartig übermannt einfach nicht. 

Hallo, ich esse meistens Proteinshakes die ich mir dann selber mixe ;)

Damit eure Verdauung während des Trainings nicht auf Hochtouren läuft und Ihre Leistungskurve dadurch absinkt, solltet ihr vorher nur noch eine Kleinigkeit essen. Kurzzeitige Kohlenhydrate aus Bananen oder Trockenfrüchten liefern euch schnelle Energie, allerdings nur für einen kurzen Zeitraum, da Ihr Blutzuckerspiegel schnell wieder absinkt. Für eine intensive Sporteinheit reicht es aber völlig aus.

ich trinke erstmal sehr viel und esse dann proteinreiches essen. 

vorm training sehr viel kohlenhydrate damit ich energie habe und danach fast eig nur proteine fleisch fisch und alles und gemüse

und wenns mal schnell gehen soll ein proteinshake

Login oder registrieren um zu antworten und Themen zu erstellen.
16 / 19
Auf Velonest kannst du einen gebrauchtes Fahrrad kostenfrei & unverbindlich einstellen und Käufer finden.
1Inseriere dein Fahrrad kostenlos im Markt
2 Finde im Bike Forum qualifizierte Unterstützung
3Lies spannende Stories in unserem Fahrrad Blog