Fahrradfahren im Winter

Hey Leute !! Mich interessiert es sehr, wer aus der Community im Winter Fahrrad fährt? Habt ihr besondere Tipps und Tricks? Ich wollte mich diesen Winter auch mal dran trauen.. :D LG

Hey Radlerpete, 


ich fahre seit 2 Jahren im Winter mit dem Fahrrad. Egal ob nur zur Arbeit, zum Einkauf oder richtige Touren/Training. Meine Tipps und Tricks sind: 

1. Abstand halten

2. Tempo reduzieren

3. In Kurven weder bremsen noch treten, insbesondere bei fester Schneedecke und Glätte

4. Lässt sich bremsen nicht vermeiden, frühzeitig und maßvoll bremsen

5. Auf Glatteis Lenkbewegungen vermeiden und ohne bremsen ausrollen

6. Mehr Halt auf der Fahrbahn: Luftdruck im Reifen etwas absenken

7. Wenn es dir zu kippelig wird, kannst du auch den Sattel etwas absenken 

Ansonsten schau mal auf ADFC. Liebe Grüße und eine sichere Fahrt

Hallo ich kann da kerluke.braeden nur zu stimmen. Ich habe noch ein paar extra Tipps. Hol dir auf jeden Fall ein paar Winterreifen für das Fahrrad. Empfehlung: Continental und Schwalbe die haben Reifen mit und ohne Spikes. 

Frage: Wie sieht es aus mit den ungeräumten Radwegen? 

LG

Hey Marta. 


Sie sind für Radfahrer ein großes Ärgernis und nicht ungefährlich. Städte und Gemeinden sind nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs verpflichtet, „verkehrswichtige" innerörtliche Radwege zu räumen und zu streuen. Trotzdem werden Radwege häufig als letztes geräumt.

Ist ein Radweg nicht gestreut oder geräumt, entfällt auch bei ausgeschilderten Radwegen die Benutzungspflicht. Der ADFC empfiehlt, dann auf der Fahrbahn zu fahren.

Ich würde noch hinzufügen dafür zu sorgen die Füße immer möglichst nahe am Boden zu halten, damit falls es zur Notbremse kommt, kann man noch mit den Füßen bremsen.

Vielen Dank an alle, ich bin wirklich richtig in diesem Forum und froh das ihr mir geholfen habt

Man sollte nicht zu stürmisch fahren und durch die Glätte etwas langsamer fahren. In den Kurven kann es brenzlig werden wenn man zu stark in die Pedalen tritt, das man ausrutscht. Ansonsten etwas Abstand halten von den Autos und generell einfach ein bisschen mit Bedacht fahren.

Ich fahre ehrlich gesagt eher ungerne im Winter, das ist mir dann mit dem Schnee zu gefährlich 

Ich mag diese Spannung die das Fahren auf Schnee und Eis erzeugt xD

fahre lieber im sommer viel schöner meiner meinung nach :)

danke für die tipps möchte diesen winter auch mit fahrrad fahren

könnt ihr mir eventuell behilflich sein? ich kämpfe seit einigen tagen mit einer sache was mir am herzen liegt ich bin auf der suche nach einer professionellen schuldnerberatung aber bin mir noch nicht so sicher ob eine staatliche schuldnerberatung wirklich hilfreich ist - ich lege viel wert auf eine gute beratung wenn ich könnte würde ich die private bevorzugen.. https://www.schuldnerberatung.org/staatlich/#staatliche-schuldnerberatung-kostenlos-und-professionell hier steht zwar viel positives drüber jedoch wollte ich gern nochmal persönliche erfahrungen anhören

Ich fahre das ganze Jahr über mit dem Fahrrad zur Arbeit! Mein Mann und ich waren auch in unserem Urlaub in Lana Südtirol (http://www.pfeiss.com) vor einer Woche noch viel mit dem Fahrrad unterwegs. Ich würde dir auf jeden Fall raten, Handschuhe anzuziehen. Sonst werden deine Finger schon nach wenigen Metern taub sein. Außerdem solltest du eine windundurchlässige Jacke tragen und auch deine Ohren vor dem kalten Wind schützen. Dann steht deiner Radtour im Winter eigentlich nichts mehr im Weg! :) 

und vorsichtig fahren das ist das a und o

Hey Radlerpete,

also meiner Meinung nach geht im Winter nicht über eine wasserdichte, atmungsaktive Jacke. Denn gerade in der kalten Jahreszeit ist es besonders unangenehm nass zu werden... auch bei einem kurzen Fahrradweg. Hoffentlich konnte ich dir weiter helfen. 

Du musst doppelt soviel aufpassen, wie im Sommer aufgrund der ständigen Dunkelheit. Also immer sichtbar sein. 

Login oder registrieren um zu antworten und Themen zu erstellen.
16 / 17
Auf Velonest kannst du einen gebrauchtes Fahrrad kostenfrei & unverbindlich einstellen und Käufer finden.
1Inseriere dein Fahrrad kostenlos im Markt
2 Finde im Bike Forum qualifizierte Unterstützung
3Lies spannende Stories in unserem Fahrrad Blog