Der ultimative Jahresrückblick in Fahrradblogs und Fahrradpodcasts

Vor zweihundert Jahren ist der Vorgänger des ersten Fahrrades losgerollt. Zeit, für einen Rückblick auf das Jubiläumsjahr in Fahrradblogs und Fahrradpodcasts.

Der ultimative Jahresrückblick in Fahrradblogs und Fahrradpodcasts
© Sunny studio
Erstellt von Velonest vor 11 Monaten
Teilen

Das Jubiläumsjahr der Fahrrads

Ein Jubiläumsjahr geht zur Neige mit Events rund um das vielseitigste Fortbewegungsmittel der Welt. Vor zweihundert Jahren brachte Karl Drais die Vorform heutiger Bikes an den Start, die Draisine. Weil sie noch ohne Pedale ausgestattet war, nannte Drais sie schlichtweg Laufmaschine. Von diesem Prototyp über Hochräder haben sich Fahrräder extrem entwickelt und sind heute aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken.

Was war in diesem Jubiläumsjahr gut für die Fahrrad-Community, wo gibt es Handlungsbedarf? Mit Blogs und Pocasts bleibt ihr am Puls der Zeit. Bei den vielen Blogs deutschlandweit, die sich der Liebe zum Rad verschrieben haben, ist es leicht, den Überblick zu verlieren. Wir stellen eine Übersicht über die meistgenutzten Blogs zusammen. Und packen als Geschenk ein paar Empfehlungen für Podcasts obendrauf. Have fun!

Ein Jahresrückblick in Fahrradblogs

Die Betreiber von fahrrad.de haben die Top-Radblogs für 2017 gekürt. User konnten in sieben Kategorien über ihre Lieblingsblogs abstimmen. Zur Wahl standen unter anderem die Kategorien "Allrounder", "Fahrrad und Stadtpolitik" und "Exoten". Zu den Exoten zählen Liege-, Falt- und Lastenräder. Toller Service: die Liste aller nominierten Radblogs lässt sich, sogar thematisch sortiert, als PDF downloaden.

Die Top drei für dieses Jahr sind:

  1. Der Rennradblog von Cycling Claude
  2. Der Blog übers Mountainbiking von MBT Travel Girl
  3. Der Blog Cyclyng in der Kategorie "Allrounder"

Welche Blogs es noch in die jeweiligen Top Ten geschafft haben, lest ihr am besten selbst auf der Seite von fahrrad.de. Eine Fundgrube für alle Radliebhaber, die Lust drauf macht, das eigene Bike winterfest zu machen und trotz Kälte loszuradeln. Denn alle Bloggern schreiben neben hilfreichen technischen Tipps auch über ihre Erlebnisse mit dem Rad und warum es kaum etwas Schöneres gibt.

Podcasts: Radfahren zum Hören

Wenn ihr lieber zuhört, als selbst zu lesen, sind Podcasts genau das Richtige! Gunnar Fehlau von Fahrad.io hat eine Sendung komplett einem Rückblick auf das (fast) vergangene Jahr gewidmet. Von Detektor.fm gibt es einmal monatlich was über alle Aspekte zum Radfahren auf die Ohren. Auch Wrint.de, die Bikesisters.net und Velohome.de bieten Euch inspirierende Gespräche und Radnews für Zwischendurch. Euer Fernweh ausleben und Radreisen ungefährlich testen könnt ihr mit den Reiseberichten von 48zwölf.de.

Wenn ihr nach dem Stöbern durch Radblogs und Radpodcasts Lust auf ein weiteres Rad bekommen habt, findet ihr vielleicht auf dem Marktplatz von Velonest einen neuen Gefährten. Velonest wünscht Euch schöne Feiertage, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und natürlich: eine allzeit gute und auch Silvester sichere Fahrt!

Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Kommentare

Registeren oder anmelden um zu kommentieren.