Trekkingrad gebraucht

Trekkingräder sind wahre Allrounder und vielseitig einsetzbar. Fast genau so vielseitig fällt allerdings auch die Preisspanne aus, in der sich neue Fahrräder bewegen. Sich ein Trekkingrad gebraucht zu kaufen, ist eine günstige Alternative.

Trekkingrad gebraucht
© Petair
Erstellt von Velonest vor 5 Monaten
Teilen

Ein Trekkingrad ist ein Fahrrad, das nicht nur für das Fahren auf asphaltierten Straßen und Fahrradwegen, sondern auch für das Befahren von einfachem Gelände geeignet ist. Damit ist das Trekkingbike vielseitig einsetzbar. Ein Trekkingrad lässt sich für alltägliche Fahrradwege, als auch für lange Fahrradtouren und Radwanderungen nutzen.

Dabei vereint die Bauweise eines Trekkingrades Eigenschaften anderer Fahrradtypen wie etwa die Rahmengeometrie eines Rennrades, die straßenverkehrstaugliche Ausstattung eines Cityrads oder die Stabilität eines Reiserads.

Vorteile eines Trekkingrades

Der größte Vorteil eines Trekkingbikes ist die Vielseitigkeit. Mit einem Trekkingrad lassen sich sowohl Fahrradtouren in der Stadt als auch auf dem Land im freien Gelände bequem bewältigen. Wald- und Forstwege sind etwa für ein gutes Trekkingrad kein Hindernis und der Fahrspaß bleibt erhalten. Ein weiterer Pluspunkt von Trekkingrädern ist der geringe Pflege- und Wartungsaufwand. Da sie darauf ausgelegt sind, lange Touren ohne Defekte zu überstehen, werden etwa weniger störanfällige Fahrradteile wie Nabendynamos verbaut.

Auch die Möglichkeit viel Gepäck zu transportieren spricht für ein All Terrain Bike, was eine weitere Bezeichnung für diesen Fahrradtyp ist. In vielen Fällen gehört zur Standardausrüstung ein Gepäckträger. Aber auch das Anbringen von Gepäcktaschen oder Lowridern am Vorderrad ist bei manchen Trekkingmodellen und deren Aufbau berücksichtigt. Diese Faktoren machen das Trekkingrad zum optimalen Begleiter für lange Radtouren und Radwanderungen.

Trekking Fahrrad gebraucht kaufen?

Trekkingräder sind in einer breiten Preisspanne erhältlich. Ein günstiges Fahrrad ist schon ab ein paar Hundert Euro erhältlich. Entsprechend der Materialien und Ausrüstung oder Marke steigen die Preise für ein neues Trekkingbike. Die Finanzierung ist daher häufig der ausschlaggebende Grund ein Trekkingrad gebraucht zu erwerben. Denn gebrauchte Fahrräder sind häufig um einiges günstiger.

Aus diesem Grund ist der Gebrauchtkauf besonders für Anfänger und Wiedereinsteiger eine Überlegung wert. Wer plant, aktiv mit dem Radfahren zu beginnen, kann so erst einmal ein weniger kostenintensives Trekkingrad gebraucht kaufen und herausfinden, was er wirklich braucht. Auch auf gebrauchten Fahrrädern lässt sich gut Erfahrung sammeln.

Doch nicht nur die Preisfrage spricht für gebrauchte Trekkingräder. Auf dem Gebrauchtmarkt lassen sich zudem ältere Fahrradmodelle erstehen, die in dieser Form teilweise nicht mehr hergestellt werden. Zwischen den gebrauchten Rädern lassen sich unter Umständen Raritäten finden, die in normalen Fahrradläden nicht mehr vertrieben werden, für die aber das Herz manch eines Fahrradfahrers schlägt.

Worauf ist beim Gebrauchtkauf zu achten?

Wer ein Trekkingrad gebraucht kaufen möchte, sollte sich schon vor dem Kauf einen Überblick über verschiedene Trekkingmodelle verschaffen. So ist es einfacher, das Rad zu finden, das die eigenen Ansprüche am besten erfüllt. Vor Ort auf einem Fahrrad Gebrauchtmarkt oder beim Onlinekauf gilt es dann, sich ein Bild von den angebotenen Fahrrädern zu machen und die Angebote gründlich untereinander zu vergleichen.

Wenn ein favorisiertes Angebot gefunden ist, dass alle Anforderungen erfüllt, ist es wichtig, das Fahrrad genau zu prüfen. Bei Trekkingrädern sollten besonders Teile, die für den Einsatzzweck existenziell sind, begutachtet werden. Dazu zählen etwa die Stabilität des Gepäckträgers, aber auch klassische Schwachpunkte bei gebrauchten Rädern wie der Zustand der Schaltung oder der Bremsen.

Neben diesen technischen Gegebenheiten ist auch der persönliche Eindruck nicht zu unterschätzen. Ist das Fahrrad sauber, lässt dies meist auf eine gute Pflege schließen. Wenn das Fahrrad dreckig ist, sollten problematische Stellen eventuell noch etwas genauer kontrolliert werden. Hierbei ist auch der Eindruck, den der Verkäufer macht wichtig. Wenn alles stimmt und auch der Verkäufer vertrauenswürdig ist, kann der Kauf abgeschlossen werden. Dabei empfiehlt sich vor allem bei gebrauchten Fahrrädern ein Kaufvertrag für das Fahrrad abzuschließen, um rechtlich abgesichert zu sein.

Trekkingrad gebraucht verkaufen

Solange ein Trekkingrad gut gewartet und mehr oder weniger funktionstüchtig ist, lässt es sich auch gebraucht verkaufen. Selbst wer ein altes Modell nicht mehr länger im Keller verstauben lassen will, kann damit Bastler begeistern. Wer lediglich Platz schaffen will, kann sich überlegen das Fahrrad zu verschenken und macht in der Nachbarschaft einen Aushang.

Ein wichtiger Schritt für einen erfolgreichen Verkauf ist es, einen fairen und realistischen Preis zu verlangen und den Wertverfall bei einem Fahrrad zu berücksichtigen. Hier hilft eine Recherche oder ein Blick auf die Angebote von anderen Verkäufern. Eine gute Präsentation erhöht die Chance für einen erfolgreichen Verkauf: Eine gründliche Reinigung, ein wenig Öl für die Kette oder ein neues Katzenauge verbessern den Eindruck. Zugleich verhindert Ehrlichkeit bei Mängeln nachträgliche Probleme mit dem Käufer. Eine offene Kommunikation verhindert Missverständnisse schon im Voraus und schafft Vertrauen. Für einen gewinnbringenden Verkauf stehen Verkäufer verschiedene Wege wie Fahrradgeschäfte, Flohmärkte oder Online-Marktplätze offen.

Wo gibt es gebrauchte Trekkingräder?

Ein Trekkingrad neu und gebraucht zu finden, ist auf vielen Wegen möglich, da Trekkingfahrräder zu dem klassischen Sortiment von Fahrradhändlern und Geschäften gehören. Für Einsteiger, die sich ein neues Rad zulegen wollen, bieten Händler eine Beratung. Ein Fahrrad Flohmarkt oder eine Velobörse mit gebrauchten Fahrrädern hingegen hat günstigere Angebote. Eine Kombination aus Beratung und Schnäppchen finden Interessierte in Second Hand Läden. Auf Flohmärkten und beim Fahrrad Ankauf können Käufer auch ihr altes Fahrrad verkaufen. Eine weitere Option für Käufer und Verkäufer sind Onlineportale und Fahrradshops.

Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Kommentare

Registeren oder anmelden um zu kommentieren.

Neueste Beiträge

Fahrrad Spiele Glossar > Verschiedens
MTB Forum Community Glossar > Verschiedens
Gebrauchtes MTB Glossar > Fahrräder

Zufällige Beiträge

Fahrradversicherung Glossar > Verschiedens
Gebrauchtes MTB Glossar > Fahrräder
Günstiges Fahrrad Glossar > Fahrräder

Zufällige Glossareinträge

Gebrauchtes MTB Glossar > Fahrräder
Kaufvertrag Fahrrad Glossar > Verschiedens
Fahrrad-Shop Glossar > Kauf & Verkauf