BMX gebraucht

Wenn beim Fahrradfahren Sprünge, Saltos oder Drehungen im Mittelpunkt stehen, handelt es sich um Bicycle Motocross. Für solche Stunts braucht es ein BMX-Rad. Ein gutes BMX ist für einige Hundert Euro zu finden, aber dann kommt auch noch die richtige Ausrüstung dazu. Wer auf sein Budget achten will, kann sich ein BMX gebraucht kaufen.

BMX gebraucht
Teilen

Das BMX ist ein sportliches Rad, das für Rennen, Sprünge und Tricks konstruiert ist. Dementsprechend ist sein Aufbau auch anders als ein klassisches Fahrrad. Es ist kleiner, mit Rahmen, die den Belastungen standhalten, niedrigem Sattel und hohen Lenkern, die sich teilweise um sich selbst drehen lassen.

Wer sich ein Fahrrad gebraucht kaufen möchte und ein Neuling im BMX-Bereich ist, steht vor einer großen Auswahl an Bestandteilen, die für die einen wichtig und für die anderen unnötig sind. So sind Pegs, die abstehenden Rohre an den Reifen, für das Rutschen auf Geländern konstruiert. Dieses Fahrradteil ist beim Querfeldeinfahren allerdings entbehrlich. Auch Gänge sind im Vergleich zu einem Mountainbike oder einem Reiserad bei einem BMX nicht nötig.

BMX Räder lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen: Freestyle und Race. Je nachdem, für welchen Bereich das Rad ist, liegen die Schwerpunkte anders. Beim Race, also beim Rennen, steht die Leichtigkeit des Rades im Vordergrund, beim Freestyle hingegen die Fähigkeit des Rades mit Stößen und anderen Beanspruchungen umzugehen. Die erste Aufgabe für jemanden, der sich überlegt, ein BMX-Rad zu kaufen ist daher zu entscheiden, in welcher Form er es einsetzen möchte.

Neu oder gebraucht kaufen?

Wer ein Fahrrad kaufen möchte, sucht einen Fahrradladen auf. Bei BMX Rädern ist zu bedenken, dass nicht jedes Fahrradgeschäft sie anbietet. BMX Räder als Angebot im Discounter oder Baumarkt sind eher kurzlebig und je nach Qualität nicht für gefährliche Stunts geeignet.

Nicht in jeder Umgebung gibt es BMX-Shops. Diese sind jedoch vor allem für Einsteiger geeignet, die noch keine Erfahrungen haben und Beratung benötigen. In diesen gibt es oft auch BMX gebraucht zu kaufen. Eine weitere gute Anlaufstelle sind Fahrradbörsen oder Fahrradforen im Internet. Dort gibt es eine große Auswahl an Rädern und Zubehör. Ein Fahrrad Forum nur zum Thema BMX hat für Einsteiger einen zusätzlichen Vorteil. Denn dort sind nicht nur gebrauchte BMXs oder gebrauchte Fahrradteile und Zubehör für das Fahren zu finden. In einem Forum profitieren Einsteiger auch von den Erfahrungen und dem Wissen der anderen Mitglieder.

Der Vorteil eines gebrauchten BMX Rades liegt im Preis. Gute BMX Räder sind nicht teuer, aber wer noch die Ausrüstung hinzukauft, stellt schnell fest, dass dieser Sport nicht günstig ist. Denn Helm, Schützer oder Schutzkleidung gehören zu einem sicheren BMX-Fahrer dazu. Gerade Anfänger oder Kinder brauchen Knie- und Ellbogenschützer und auf vielen Bikeparcours besteht Helmpflicht. Erfahrene BMX-Racer verfügen in vielen Fällen auch über einen Brustpanzer. Der Schutzausrüstung und deren Kosten sind keine Grenzen gesetzt.

BMX gebraucht kaufen

Gebrauchte BMX Räder lassen sich leicht über das Internet auf einem Fahrrad-Shop oder auf einer Fahrradbörse finden. Wer sein erstes BMX online kaufen will, informiert sich idealerweise vorab, welche Größe und welcher Typ passend ist. Eine wichtige Möglichkeit, um herauszufinden, ob das BMX passt, ist das Vereinbaren einer Probefahrt. Wer hingegen schon langjährig BMX fährt, kann über das Internet ein BMX günstig gebraucht kaufen.

Der Onlinekauf bei hat den Vorteil, dass sich die Preise leicht vergleichen lassen und die Auswahl groß ist. Der BMX-Shop vor Ort hingegen punktet im besten Fall mit einer guten Beratung. Auch BMX-Vereine veranstalten ab und an Fahrrad Gebrauchtmärkte auf denen BMX zu finden sind.

Eine weitere Option für die Suche nach einem günstigen BMX sind Fahrrad Flohmärkte und Kleinanzeigen. Wenn über Kleinanzeigen Fahrräder angeboten werden, lässt sich dort auch gelegentlich ein BMX gebraucht und in gutem Zustand erwerben. Ein Fahrrad Flohmarkt hat den Vorteil, dass sich das BMX gleich ausprobieren lässt. Allerdings bieten Fahrrad Flohmärkte meist ein großes Angebot an Alltagsrädern und BMX-Räder sind nicht immer zu finden.

Worauf achten beim BMX Gebrauchtkauf?

Wer ein BMX gebraucht kauft, sollte noch mehr als bei einem normalen Stadtrad auf die Qualität des Fahrrads achten. Denn der Zustand des Rades und vor allem des Rahmens ist für die Sicherheit beim BMX-Fahren entscheidend. Davon abgesehen beeinflussen bei Anfängern noch weitere Faktoren die richtige Wahl: Für welche Art von Strecke ist das Rad geeignet? Hat es die nötige Ausrüstung, um auch auf der Straße damit zu fahren? Passt die Größe des Rades zur Körpergröße? Ist es leicht genug für Stunts?

Während Profis wissen, was sie brauchen, ist es für Einsteiger ratsam, sich auch bei einem günstigen gebrauchten BMX ausgiebig zu informieren. Die wichtigste Frage ist dabei, ob das BMX den individuellen Ansprüchen gerecht wird. Sofern die Möglichkeit besteht, ist eine Probefahrt sehr wichtig, um das Fahrgefühl zu testen.

Velonest ist ein Marktplatz auf dem Suchende das passende gebrauchte BMX, gebrauchte Fahrradteile oder Zubehör finden. Neben dem Onlinekauf oder Verkauf können die Nutzer des Portals zudem ihre Erfahrungen, ihr Wissen und Tipps auf dem Forum austauschen.

Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Kommentare

Registeren oder anmelden um zu kommentieren.

Neueste Beiträge

Frau auf einem Fahrrad auf Reisen am Strand Glossar > Verschiedens
Lastenfahrrad gebraucht Glossar > Fahrräder
MTB Forum Community Glossar > Verschiedens

Zufällige Beiträge

Lastenfahrrad gebraucht Glossar > Fahrräder
Fahrrad Ankauf Glossar > Kauf & Verkauf

Zufällige Glossareinträge

E-Bikes Glossar > Fahrräder
Fahrrad Ankauf Glossar > Kauf & Verkauf